Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© IPC Leiterplatten | 10 Juli 2018

Wachstum der US-amerikanischen Leiterplattenindustrie nimmt weiter zu

Die Bestellungen und Auslieferungen für die nordamerikanische Leiterplattenindustrie (PCB-Industrie) sind im Mai des Jahres stark angestiegen. Das Book-to-Bill-Verhältnis hat sich auf 1,09 erhöht.
Der gesamte nordamerikanische Leiterplattenversand lag im Mai 2018 um 11,7 Prozent über dem Vorjahresmonat. Im laufenden Jahr liegen die Auslieferungen um 10,0 Prozent über dem Vorjahreszeitraum, heißt es vom Branchenverband IPC - Association Connecting Electronics Industries.

Erfreulich auch der Zuwachs der PCB-Buchungen im Mai im Vergleich zum Vorjahr mit einem Plus von 21,2 Prozent. Der Auftragszuwachs liegt seit Jahresbeginn um 14,4 Prozent über dem des Vorjahreszeitraums.

Das Wachstumstempo für die nordamerikanische Leiterplattenindustrie habe sich im Mai noch einmal erhöht, so Sharon Starr, Direktorin für Marktforschung bei IPC. „Das Umsatzwachstum war zum neunten Mal in Folge positiv und der Umsatz wuchs so schnell wie seit mehr als sieben Jahren nicht mehr". Das Auftragswachstum sei in den vergangenen 12 Monaten stark gewesen. Die Book-to-Bill-Ratio liege zum 16. Mal in Folge über der Parität (1,0).
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.11.15 17:25 V11.9.0-2