Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 04 Juli 2007

Nokia Siemens und indisches Mobilfunkunternehmen vereinbaren Netzausbau

Nokia Siemens Networks und das indische Mobilfunkunternehmen Bharti Airtel haben eine Absichtserklärung über den Ausbau des GSM- und Festnetzes mit einem Volumen von rund 900 Millionen US-Dollar unterzeichnet.
Bharti Airtel Limited, ein führendes indisches Telekommunikations-Unternehmen, und Nokia Siemens Networks haben ein MoU (Memorandum of Understanding) über den Ausbau des Mobil-, Fest- und Fernnetzes in Indien unterzeichnet. Die Erweiterung des GSM- und Fernnetzes soll über die nächsten zwei Jahre erfolgen. Das nationale und internationale Fernnetz soll über die nächsten drei Jahre ausgebaut werden.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.08.20 15:56 V10.1.0-1