Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 04 Juli 2007

MEDION beschließt Aktienrückkaufprogramm

Der Vorstand der MEDION AG hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen Aktien im Wert von bis fünf Prozent des derzeitigen Grundkapitals der Gesellschaft, an der Börse zurückzukaufen.
Er macht damit teilweise von der entsprechenden Ermächtigung durch die Hauptversammlung vom 11. Mai 2007 Gebrauch, die ihn ermächtigt hat, bis zu 10 Prozent des derzeitigen Grundkapitals zu erwerben. Die MEDION AG beabsichtigt, sowohl das Aktienkapital herabzusetzen als auch mögliche Verpflichtungen aus Aktienvergütungsprogrammen zu bedienen, die aufgrund der Ermächtigung zur Ausgabe von Aktienoptionen an Mitglieder des Vorstands, an sonstige Führungskräfte oder Mitarbeiter ausgegeben worden sind oder ausgegeben werden.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-1