Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Fertigungsanlagen | 03 Juli 2007

Roth & Rau meldet Veränderung im Vorstand

Dr. Bernd Rau übernimmt ab dem 1. Juli 2007 als Senior Vice President wieder ausschließlich strategische Aufgaben im Bereich der Forschung & Entwicklung der Roth & Rau AG.
Damit setzt Roth & Rau, führender Spezialist für Antireflexbeschichtungsanlagen, die bereits zum Börsengang angekündigten personellen Planungen um. Diese sahen vor, dass das Unternehmen von einem zweiköpfigen Vorstand bestehend aus CEO und CFO geführt werden soll. Die Position des Chief Technical Officer (CTO), die Dr. Rau bisher inne hatte, wird nicht mehr besetzt. "Nach dem Auslaufen meines Vorstandsvertrages kann ich mich nun wieder auf die Forschung & Entwicklung konzentrieren und gemeinsam mit unserem hoch motivierten Team innovative Verfahren und Lösungen direkt entwickeln", erklärte der promovierte Physiker Dr. Rau, der als Mitgründer des Unternehmens mit einem Anteil von 9,13 % unverändert zu den Großaktionären der Roth & Rau AG zählt.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.10.15 23:56 V11.6.0-2