Anzeige
Anzeige
© barghest dreamstime.com Elektronikproduktion | 12 April 2018

Top-List: USD 300 Mrd. Umsatz, um in Top50 zu kommen

Die jährliche MMI Top50-Liste der weltweit größten EMS-Dienstleister zeigt, dass 2017 ein Umsatz von USD 300 Milliarden (2016: USD 272 Mrd.) erforderlich war um den Cut zu überstehen.
Die Umsätze der Top50 Unternehmen stiegen gegenüber dem Vorjahr um 11,4 Prozent, was hauptsächlich auf die außergewöhnlich gute Leistung der Top10 EMS-Dienstleister zurückzuführen ist. Unternehmen wie Foxconn, Pegatron, Wistron, USI und Venture erzielten Wachstumsraten zwischen 9,3 (Pegatron) und 39,3 Prozent (Venture).

Foxconn allein erzielte zwischen 2016 und 2017 ein Umsatzwachstum von 14,6 Prozent. Ohne Foxconn beträgt das durchschnittliche Umsatzwachstum der Top50 Unternehmen 8,3 Prozent.

Top10 Liste der EMS-Dienstleister gemäss Manufacturing Market Insider

20172016UnternehmenHauptstandort
11Hon Hai Precision Industry (Foxconn)New Taipei, Taiwan
22PegatronTaipeh, Taiwan
33FlexSingapur
44JabilSt. Petersburg, FL
57WistronTaoyuan, Taiwan
65SanminaSan Jose, Kalifornien
76CelesticaToronto, Kanada
88New Kinpo GroupNew Taipei, Taiwan
9-*Universal Scientific Industrial Co.Shanghai, China
10-*VentureSingapur

*Sowohl Plexus (2016: 9) als auch Benchmark Electronics (2016: 10) sind aus der Top10-Liste gerutscht.

Weitere Informationen sind, wie immer, bei Manufacturing Market Insider zu finden.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.04.25 11:14 V9.5.0-2