Anzeige
© VITRONIC Elektronikproduktion | 09 April 2018

VITRONIC eröffnet neuen Standort in Frankreich

VITRONIC France SAS, eine 100%-ige Tochter von VITRONIC Deutschland, wird dort einen Service- und Vertriebsstandort aufbauen, um den Französischen und Südeuropäischen Markt zu bedienen.
Der neue Standort befindet sich in Rungis, einem Ort südlich von Paris, in unmittelbarer Nähe des Flughafens Paris Orly.

Als neuer CEO wird Gilles Moussion das Tochterunternehmen leiten und den Fokus auf den Ausbau und die Intensivierung der drei Geschäftsbereiche, Logistik- und Industrieautomation sowie Verkehrstechnik, legen.

Dr.-Ing. Norbert Stein, Inhaber und Geschäftsführer der VITRONIC Gruppe, erläutert den Schritt ins europäische Nachbarland: „Frankreich war schon immer ein wichtiger Markt für unsere Produkte und wir freuen uns, mittels unserer Tochtergesellschaft VITRONIC France SAS unsere Kunden in Frankreich und Südeuropa nun besser und schneller bedienen zu können. Die kulturelle, sprachliche und nicht zuletzt geografische Nähe ist für die Beziehung zu unserem französischen Kundenstamm von großer Bedeutung.“

Zukünftig werden alle Vertriebs- und Serviceaktivitäten in der Region von VITRONIC France SAS durchgeführt. Im Laufe des Jahres 2018 wird VITRONIC France SAS hierfür schrittweise die nötigen Kapazitäten in allen drei Geschäftsbereichen ausbauen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2018.04.25 11:14 V9.5.0-1