Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© selenka dreamstime.com Produkte | 19 Februar 2018

Renesas Synergy steigert mit modernster Compiler-Technologie von IAR Systems die IoT-Leistung

Synergy-Entwickler können jetzt den hochmodernen IAR C/C++ Compiler im e2 studio Tool nutzen, um den Umfang des Anwendungscodes zu verringern sowie die Ausführungsgeschwindigkeit zu steigern.
Das ist eine Produktankündigung von Renesas Electronics. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Renesas Electronics erweitert seine integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) e2 studio für die Renesas SynergyTM Plattform. Renesas arbeitet mit IAR Systems®, dem führenden Anbieter von Embedded-Entwicklungswerkzeugen, bereits seit vielen Jahren erfolgreich zusammen. Kunden der Renesas SynergyTM Plattform profitieren jetzt dank der Integration des hochmodernen IAR C/C++ CompilerTM in die Eclipse-basierte e2 studio IDE von erheblichen Leistungsvorteilen.

Mit seiner Optimierungstechnologie kann der IAR C/C++ Compiler den Umfang des Anwendungscodes erheblich reduzieren, sodass Entwickler ihre Synergy Mikrocontroller (MCUs) mit mehr Funktionen ausstatten können. Die branchenführende Ausführungsgeschwindigkeit des Compilers für generierten Code wird durch anerkannte Benchmarks wie EEMBC® Coremark dokumentiert. Dank höherer Code-Ausführungsgeschwindigkeit kann eine MCU mehr Zeit in Low-Power Betriebsarten verbringen und so Batterielaufzeit sparen. Vernetzte IoT-Geräte (Internet of Things) nutzen Synergy MCUs zur Überwachung und/oder Steuerung ihrer Entwicklungsumgebung sowie Systemkomponenten für Heim-/Gebäude-/Industrie-Automatisierungssystemen, Haushaltsgeräten, Energiemanagementsystemen sowie in der Medizintechnik.

Bisher erstellten Anwender von e2 studio ihre Applikationen mit dem gängigen GCC GNU Compiler. Dank der erweiterten Zusammenarbeit mit IAR Systems lässt sich der IAR C/C++ Compiler nun als zusätzliche Option direkt aus e2 studio heraus nutzen. Gleichzeitig bleibt die Möglichkeit bestehen, die proprietäre IAR Embedded Workbench® IDE für Renesas Synergy zu nutzen. Nach Herunterladen der neuesten Version des e2 studio Tools erhalten die Systementwickler Zugriff auf Befehle zur Integration des Compilers in e2 studio. Die Bereitstellung des IAR C/C++ Compilers als Option gewährleistet, dass das volle Potenzial der Synergy Plattform unabhängig von der IDE-Präferenz nutzbar ist.

„Kunden der Synergy Plattform können ohne Lizenz- oder Wartungsgebühren und ohne eine Begrenzung der Seats pro Benutzer zwischen den zwei professionellen Software-Entwicklungswerkzeugen e2 studio oder IAR Embedded Workbench wählen“, erklärt Mark Rootz, Marketing Director, Synergy Platform Business Division, Renesas Electronics Corporation. „Der Zugang zum IAR C/C++ Compiler für unsere e2 studio Anwender belegt unser Engagement, den Mehrwert und die Funktionalität der Synergy Plattform kontinuierlich zu steigern. Damit können Entwickler ihren Design-Prozess schneller denn je durchlaufen.“

„Die erweiterte Unterstützung unserer modernen Compiler-Technologie im e2 studio Tool bietet Entwicklern zusätzliche Optionen zur Optimierung ihrer IoT-Anwendungen“, erläutert Anders Lundgren, Product Manager bei IAR Systems. „Dank unserer engen Zusammenarbeit mit Renesas Electronics bietet die Synergy Plattform Kunden die richtigen Tools, um ihre Produkt-Innovationen schneller auf den Markt zu bringen.“

Über die Renesas Synergy Plattform

Die Synergy Plattform ist die erste qualifizierte, umfassend gewartete und unterstützte Software- und Hardware-Plattform, die die Markteinführungszeit verkürzt, die Gesamtbetriebskosten verringert und die üblichen Hindernisse beseitigt, mit denen sich Entwickler beim Design ihrer IoT-Produkte konfrontiert sehen. Die Synergy Plattform besteht aus vollständig integrierter Software, Entwicklungswerkzeugen und einer breiten Palette an skalierbaren, auf Arm® Cortex®-M basierenden MCUs mit vollem Zugriff über die Software-APIs. Es gibt keine vorab zu entrichtenden Lizenzgebühren oder im Nachhinein anfallende Nutzungsgebühren – alles ist im MCU-Kaufpreis inbegriffen.

Verfügbarkeit

Um die Leistung von künftigen IoT-Projekten zu steigern, sind weitere Informationen zur Synergy-Plattform und ihrem Funktionsumfang verfügbar unter: http://renesassynergy.com/. Außerdem stehen dort Software und Tools für den Projekteinstieg zum Download bereit.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.06.15 00:12 V9.6.1-1