Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Latécoère Elektronikproduktion | 05 Februar 2018

Latécoère eröffnet neues Werk in Bulgarien

Mit der Eröffnung der neuen Anlage führt das französische Luftfahrtunternehmen Latécoère seine Umstrukturierung fort.
Bereits im September letzten Jahres wurde mit dem Bau der 5’000qm grossen Anlage begonnen, die im März 2018 eröffnet werden soll.

Der neue Produktionsstandort von Latécoère, einem Zulieferer für Firmen der Luftfahrtindustrie wie z.B. Airbus, ATR Boeing, Bombardier, Dassault Aviation oder Thales, ist auf die Montage von Zulieferteilen für die Aerostructures Sparte spezialisiert. So soll die Geschäftsbeziehung zum Kunden Airbus weiter ausgebaut werden, heißt es in einer Pressemitteilung.

Innerhalb von drei Jahren wird der neue Standort von Investitionen in der Höhe von etwa EUR 15 Millionen profitieren. Laut den Produktionsprognosen der Airbusprogramme sollen etwas 200 Beschäftige ausgebildet werden.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.07.18 17:55 V10.0.0-2