Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© beflex Elektronikproduktion | 11 Januar 2018

Jens Arnold neuer Geschäftsführer bei beflex

Seit Anfang Dezember 2017 leitet Jens Arnold die Geschäfte bei beflex in Frickenhausen. Zuletzt war Jens Arnold bei der Jetter AG Ludwigsburg angestellt, wo er sich in der Position des Produktionsmanagers für den Aufbau der Baugruppenbestückung verantwortlich zeigte.
Jens Arnold verbindet mit seinem Engagement bei beflex vor allem das Ziel, die Marke weiter zu entwickeln und das Unternehmen als dynamischen, professionellen und innovativen EMS-Dienstleister zu positioniere: "Schnelligkeit und Qualität sind die Eckpfeiler, auf denen beflex sein Renommee als Spezialist für komplexe Prototypen höchster Güte aufbaut. Hier liegen unsere Stärken. Die Analyse und Digitalisierung der Unternehmensprozesse sind wichtige Werkzeuge, um unsere Position am Markt nicht nur zu untermauern, sondern weiter auszubauen."

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-1