Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Zestron Produkte | 22 Dezember 2017

Hochauflösende Analytikverfahren bei ZESTRON

Neben dem Technischen Zentrum ist das Analytik-Zentrum das Herzst√ľck der t√§glichen Kundenbetreuung durch die ZESTRON Anwendungstechnik.
Das ist eine Produktank√ľndigung von Zestron. Allein der Emittent ist f√ľr den Inhalt verantwortlich.
W√§hrend Kunden im Technischen Zentrum die M√∂glichkeit haben, Reinigungsanlagen f√ľhrender Hersteller zu vergleichen und mit den eigenen Baugruppen oder Schablonen unter realen Produktionsbedingungen vor der Kaufentscheidung zu testen, stehen Kunden im Analytik-Zentrum eine breite Auswahl von Analysemethoden zur Reinheitsqualifikation zur Verf√ľgung. Diese sind unter anderem f√ľr nachfolgende Schutzbeschichtungsprozesse oder dem D√ľnndrahtbonden von hoher Relevanz.


Daher haben Kunden bei ZESTRON die M√∂glichkeit, direkt nach den Reinigungsversuchen die Oberfl√§chenqualit√§t mittels hochaufl√∂senden Methoden sicherzustellen. Hierf√ľr stehen unter anderem Verfahren wie die Ionische Kontaminationsmessung, Ionenchromatographie, Partikelextraktion und -analyse und weitere zur Verf√ľgung. So k√∂nnen z. B. Baugruppen gem√§√ü IPC-, VDA- oder ISO-Standards sicher √ľberpr√ľft werden.

Im Anschluss erh√§lt der Kunde f√ľr seine Produktion einen umfassenden technischen Bericht inklusive Test-Dokumentation und Empfehlung zum Reinigungsprozess sowie geeigneten Analysemethoden.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.12.05 15:01 V11.10.4-1