Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 21 Juni 2007

Nokia Siemens beginnt Verhandlungen wegen Stellenabbau

Nokia Siemens Networks (NSN) hat am Dienstag mit Verhandlungen ├╝ber den geplanten Stellenabbau in Deutschland begonnen. In einem ersten Treffen wollen NSN-Deutschlandchef Joachim Marterer und der Betriebsvorsitzende Georg Nassauer den Fahrplan f├╝r die weiteren Gespr├Ąchsrunden abstecken.
Nokia Siemens Networks will bis Ende 2010 in Deutschland 2.800 bis 2.900 Arbeitspl├Ątze und konzernweit bis zu 9.000 Jobs abbauen. NSN will dadurch bis 2010 insgesamt 1,5 Milliarden Euro einsparen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.19 01:06 V12.2.0-2