Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 31 Mai 2007

Nokia Siemens Networks erhält Großauftrag aus China

Nokia Siemens Networks unterzeichnete einen neuen Vertrag mit der China Mobile-Tochter Heilongjiang Mobile Communications Company über die Lieferung von GSM-Infrastruktur.
Im Vertrag wurden unter anderem die Bereitstellung von GSM-Basisstationen und Base Station Controllern vereinbart. Nokia Siemens Networks hat mit der Lieferung bereits begonnen. Das Netzwerk soll schon im Juni für den kommerziellen Betrieb verwendet werden. Angaben zum finanziellen Volumen des Auftrags sind nicht bekannt.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2