Anzeige
Anzeige
Anzeige
Fertigungsanlagen | 17 Mai 2007

Siemens Electronics Assembly Systems unter neuer Führung

GĂŒnter Lauber wird neuer GeschĂ€ftsgebietsleiter Electronics Assembly Systems (EA) bei Siemens A&D.
Gemeinsam mit Dr. Alexander Gruschwitz, kaufmĂ€nnischer Leiter von Siemens EA, wird GĂŒnter Lauber das gesamte GeschĂ€ftsgebiet A&D EA mit dem globalen SIPLACE Team, dem Headquarter in MĂŒnchen, Centers of Competence in Norcross, USA, in Shanghai und Singapur und Support-Standorten in der ganzen Welt leiten.

Sein VorgĂ€nger Tilo Brandis wechselt in die USA, wo er nach der Übernahme und Integration von UGS, des fĂŒhrenden Anbieters von Product-Lifecycle-Management (PLM) Software – und Dienstleistungen und einem weiteren GeschĂ€ftsgebiet von Siemens Automation & Drives, die Funktion des GeschĂ€ftsgebietsleiters ĂŒbernimmt.

„Als neuer Leiter des A&D GeschĂ€ftsgebietes Electronics Assembly Systems ĂŒbernehme ich mit Freude ein mir bekanntes und gut bestelltes Haus. Aus meiner langjĂ€hrigen Vertriebserfahrung weiß ich, dass unsere hochwertigen Systeme und Services den SIPLACE Kunden klare und nachhaltige Kosten- und Wettbewerbsvorteile in der Elektronikfertigung bieten. In meiner neuen Position möchte ich dazu beitragen, dass wir mit Hardware-, Software- und Service-Innovationen unseren Wert als Technologiepartner unserer Kunden stetig steigern und darĂŒber die eigene Position in allen MĂ€rkten ausbauen", so GĂŒnter Lauber.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2