Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 16 Mai 2007

Mühlbauer eröffnet Produktionsstandort in Malaysia

Der Technologiekonzern Mühlbauer, ein Hersteller von Sicherheitslösungen, eröffnet seinen ersten Produktionsstandort außerhalb Deutschlands in Melaka, Malaysia
Vor mehr als 10 Jahren eröffnete Mühlbauer bereits ein Büro in Melaka als erste Niederlassung im asiatischen Raum. Seither wurden viele Partnerschaften gebildet und zahlreiche Projekte erfolgreich abgewickelt. Um den asiatischen Raum noch schneller und besser bedienen zu können, bekräftigt Mühlbauer das regionale Engagement mit der Eröffnung seines ersten Produktionsstandorts außerhalb Deutschlands in Melaka. Das Engagement in Malaysia versteht sich dabei als zusätzliche Erweiterung und Ergänzung zu den deutschen Standorten.

„Die enge Verbindung sowie die enormen Potentiale in diesem Land haben uns zu diesem Schritt veranlasst. Unser Ziel ist es, nicht nur in Malaysia, sondern in der gesamten asiatischen Region unsere Präsenz zu verstärken. Für Mühlbauer ist dieser Schritt die erneute Bekräftigung unseres Commitments für das Land und den gesamten asiatischen Raum.“, kommentiert Josef Mühlbauer, CEO der Mühlbauer AG die Hintergründe zur Eröffnung des neuen Produktionsstandortes.

Derzeit werden im Werk in Melaka bereits über 60 hochqualifizierte malaysische Mitarbeiter in den Bereichen Forschung, Entwicklung, Montage sowie Service und Vertrieb beschäftigt – Tendenz stark steigend. Am neuen Standort werden zunächst Sondermaschinen für den Halbleiterbereich neu- und weiterentwickelt und entsprechend den Kundenwünschen montiert. Desweiteren werden ab Produktionsstart vom Werk Melaka aus Kunden im asiatischen Raum mit hochqualitativen Carriertapes beliefert. In den nächsten Monaten und Jahren wird das Portfolio sukzessive um das weitere Mühlbauer Equipment vor allem im ID- und Halbleiterbereich erweitert.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1