Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© bombardier Elektronikproduktion | 21 Oktober 2016

Bombardier streicht weltweit 7'500 Stellen

Bombardier kündigte eine Reihe von Maßnahmen innerhalb seines 5-Year-Turnaround-Plans an. Dabei sollen auch 7'500 Stellen gestrichen werden.
Etwa 7'500 Stellen sollen - bis 2018 - bei einer Mitarbeiteroptimierung und Standortspezialisierung gestrichen werden. Die Auswirkungen dieser Umstrukturierungsmaßnahmen auf die Gesamtbeschäftigungszahlen sollen teilweise durch strategische Neuanstellungen ausgeglichen werden.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.06.15 00:12 V9.6.1-2