Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© rawpixelimages dreamstime.com Elektronikproduktion | 29 August 2016

JUKI und ETEK bündeln ihre Kompetenzen

JUKI Automation Systems und ETEK Europe Ltd. bündeln ihre Kompetenzen, um die lokale Präsenz in den Märkten Vereinigtes Königreich und Irland zu stärken und gemeinsame Wachstumspotentiale weiter auszubauen.
Als neuer Vertriebspartner und Distributor für das gesamte JUKI Produktportfolio verfügt ETEK Europe Ltd. über breites Know-how, ein umfangreiches Vertriebs- und technisches Supportnetzwerk sowie exzellente Kontakte zu regionalen Elektronikfertigern und Kunden. Im 14.000 qm großen Technologiecenter in Prestwick, Schottland, besteht die Möglichkeit, Trainings und Schulungen für Kunden vor Ort durchzuführen.

Mike Nelson, Geschäftsführer, ETEK Europe Ltd., erklärt: „ETEK arbeitet bereits seit 5 Jahren mit JUKI in anderen Ländern zusammen und ist sehr stolz darauf, das JUKI Portfolio nun auch für UK und Irland zu vertreten. JUKIs Produkte stehen für Lowest Cost of Ownership und sind sehr attraktiv für unsere Kunden. Wir haben auch in JUKI Schulungsausstattung investiert, damit sie unsere britischen und irischen Kunden direkt hautnah in unserem Schulungscenter erleben können. Es liegen wirklich spannende Zeiten vor uns.“

Jens Mirau, Geschäftsführer, JUKI Automation Systems Europe, freut sich über die guten Neuigkeiten: „Mit ETEK Europe Ltd. haben wir einen bewährten, starken Partner an der Seite, der seit vielen Jahren als Distributor in anderen Ländern für uns erfolgreich aktiv ist. Ich freue mich sehr auf die enge Zusammenarbeit, um eine noch intensivere Betreuung unserer Kunden zu ermöglichen.“

Für den bestehenden Kundenkreis von JUKI Automation Systems wird es einen nahtlosen Übergang zum 1. Oktober 2016 geben und die gewohnten Ansprechpartner weiterhin zur Verfügung stehen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.07.18 17:55 V10.0.0-1