Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Bürklin Elektronikproduktion | 04 August 2016

Bürklin Elektronik und Conec unterzeichnen Rahmenvertrag

Die Bürklin GmbH hat mit dem Unternehmen Conec Elektronische Bauelemente GmbH einen Rahmenvertrag geschlossen.
Mit seinem Stammsitz in Lippstadt, Deutschland, ist Conec weltweit als Hersteller für Steckverbinder bekannt.

Aufgrund der Kooperation wird das Sortiment mit einem Fokus auf die D-Sub Steckverbinder bei Bürklin Elektronik umfassend angepasst und ausgebaut und steht im Herbst den Kunden zur Verfügung.

Conec-Geschäftsführer Sven Holtgrewe, der zur Vertragsunterzeichnung anreiste, sagte: „Ich bemerke in diesem Unternehmen sehr viel Kundenorientiertheit. Es wird daran gearbeitet, jedem Kundenwunsch gerecht zu werden. Des Weiteren ist ein starker Wille des Produktmanagements zu spüren, die Sortimentsauswahl voranzutreiben. Das macht es mir leicht die zukünftige Zusammenarbeit mit einem Rahmenvertrag zu besiegeln.“

Ergänzend meinte Account Managerin Sabine Meyer-Proksch von Conec: „Der erste Meilenstein ist erreicht worden. Ich freue mich auf gemeinsame Projekte in der Zukunft.“

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.09.21 11:51 V11.0.0-1