Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 27 April 2007

Loewe mit eignener Tochtergesellschaft in Großbritannien

Der TV-Gerätehersteller Loewe hat in Großbritannien eine eigene Marketing- und Vertriebsgesellschaft gegründet. Die Loewe UK Ltd mit Sitz im schottischen Irvine soll ab Mai 2007 den Betrieb aufnehmen.
Auf Großbritannien entfallen laut Loewe rund 26 Prozent der gesamten europäischen TV-Umsätze. Jeder Haushalt verfüge über durchschnittlich 2,3 Fernsehgeräte. Das Land sei damit der größte TV-Markt in Europa, sagte Vorstandsvorsitzender Rainer Hecker.

"Mit der Gründung der Loewe UK Ltd werden wir unsere enge Zusammenarbeit mit dem Fachhandel noch weiter intensivieren", erklärte der Geschäftsführer von Loewe UK, Kevin Kelly. Der Markt dort sei sehr innovativ und die Konsumenten seien für technische Neuerungen sehr aufgeschlossen. Ab 2008 erwartet Loewe in Großbritannien eine kräftige Steigerung bei Umsatz und Ergebnis.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.06.15 00:12 V9.6.1-2