Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Business Wire Elektronikproduktion | 21 Juni 2016

Panasonic übernimmt Alan Dick Communications

Panasonic Europe hat die Übernahme von Alan Dick Communications angekündigt.

Das Unternehmen ist ein britischer Spezialisten für Technologieintegration und bietet End-to-End-Services für die Telekommunikation in den Bereichen Transport und mobile Telekommunikation. Die Übernahme von Alan Dick Communications (das Unternehmen wird dann unter „ADComms” firmieren) inklusive der ADComms-Unternehmen IPS, AIB und Rail Order bietet Panasonic Gelegenheit, auf dem schnell wachsenden Eisenbahnmarkt zu expandieren. Dazu gehören das Bahnnetz, die Londoner U-Bahn und andere leichte Metro-Infrastruktur in Großbritannien. Die Übernahme ist Teil von Panasonics allgemeinem Ansatz, schlüsselfertige Lösungen für seine Kunden zu liefern. Dazu gehören Konnektivität, Hardware und Software sowie Ingenieurdienstleistungen. Sie spiegelt zudem den ständigen Einsatz des Unternehmens für die „Digitalisierung des Transportwesens” wider. Im Rahmen der Übernahme wird ADComms zu einem Teil der Abteilung Systemlösungen innerhalb von Panasonic Business, die erstklassige Lösungen für größere Kunden entwickelt, und dann als einheitlicher Ansprechpartner fungieren und noch mehr Zuverlässigkeit bieten.
Weitere Nachrichten
2019.12.03 22:29 V14.8.2-2