Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© pichetw dreamstime.com Elektronikproduktion | 16 Juni 2016

ASML übernimmt Hermes Microvision

Der niederländische Halbleiterausrüster ASML Holding N.V. übernimmt die taiwanische Hermes Microvision Inc. (HMI) und verstärkt sich damit im Bereich Holistic Lithography.
ASML übernimmt alle ausstehenden Aktien von HMI für rund 100 Milliarden Taiwan-Dollar (rund 2,75 Milliarden Euro) in bar.

Die beiden Unternehmen hatten bereits seit zwei Jahren zusammengearbeitet, um zu testen, ob die Unternehmen sich gut ergänzen.

„Die Zeiten von Punktlösungen sind vorbei. Wir brauchen integrierte Lösungen“, so Peter Wennick, ASML-Chef.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.06.25 09:38 V9.6.1-1