Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© rawpixelimages dreamstime.com Elektronikproduktion | 25 April 2016

Plexus: Todd Kelsey folgt auf Dean Foate

Beim EMS-Dienstleister Plexus gibt es zum Ende des Geschäftsjahres 2016 einen Wechsel an der Spitze. CEO Dean Foate wird in den Ruhestand wechseln.
Dean Foate hat die Leitung des Unternehmens 2002 übernommen und Plexus "differenzierte Go-to-Market-Strategie" entwickelt.

Im Rahmen einer Nachfolgeregelung wird der Executive Vice President und Chief Operating Officer Todd Kelsey am 2. Oktober 2016 an die Spitze des Unternehmens wechseln. Dean Foate wird dem Unternehmen bis zum 30 September 2016 als Executive Chairman zur Verfügung stehen und so einen reibungslosen Übergang gewährleisten.

Dean Foate, Chairman, President und CEO, erklärte: "Ich bin glücklich mit dem besten Management-Team arbeiten zu können. Ihre Leidenschaft für unsere differenzierte Geschäftsstrategie, in Verbindung mit dem Engagement unserer Mitarbeiter einen exzellenten Kundenservice zu bieten, hat Plexus führend in unserer Branche gemacht. Todd ist eine erfahrene Führungsperson und kennt sich in der Branche gut aus. Er konnte in den vergangenen Jahren sowohl ein umfassendes Wissen über Plexus, als auch starke Kundenbeziehungen aufbauen. Er war federführend bei der Entwicklung und Durchführung wichtiger strategischer Initiativen und ich bin zuversichtlich das er in seiner neuen Rolle branchenführende Ergebnisse liefern wird."

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-1