Anzeige
Anzeige
Anzeige
© ra2studio dreamstime.com Analysen | 22 April 2016

Leiterplattenmarkt springt im Februar 2016 nach oben

Der Umsatz der Leiterplattenhersteller war im Februar 2016 um 8,5 Prozent h√∂her als der im Januar. Er lag um 5,8 Prozent √ľber dem im Februar des Vorjahres.
Dies berichtet der ZVEI-Fachverband PCB and Electronic Systems. Damit schlie√üen die ersten beiden Monate kumuliert mit einem R√ľckgang von einem Prozent gegen√ľber dem gleichen Vorjahreszeitraum ab.

Der Auftragseingang der letzten Monate unterlag deutlichen Fluktuationen. Nach au√üergew√∂hnlich vielen Bestellungen im Dezember erfolgte im Januar 2016 eine Korrektur nach unten und der Februar √ľberraschte mit einem Plus von 14 Prozent gegen√ľber Januar sowie plus 19 Prozent gegen√ľber Februar 2015. Kumuliert lagen die Bestelleing√§nge in den ersten beiden Monaten des laufenden Jahres im Rahmen fr√ľherer Jahre.

Das Book-to-Bill-Ratio erreicht im Februar einen Wert von 1,01.

Die Mitarbeiterzahl stieg im Vergleich zum Januar um 0,5 Prozent, zum Vorjahresmonat um 3,3 Prozent.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2