Anzeige
Anzeige
Anzeige
© AL-Elektronik Elektronikproduktion | 21 April 2016

AL-Elektronik und iMaXX Companies schließen Distributionsvertrag

iMaXX Companies und AL-Elektronik schließen im April 2016 einen Distributionsvertrag ab. Damit erweitert AL-Elektronik sein Sortiment mit Automotiv-Sicherungen und -Sicherungshaltern.
Nicole Both, Geschäftsführerin der AL-Elektronik, sieht in dieser Partnerschaft und der damit verbundenen Sortimentserweiterung im Bereich Automotiv-Sicherungen und –halter eine äußerst sinnvolle Ergänzung, die das Portfolio der AL-Elektronik rund um das Thema Applikationsschutz sinnvoll abrundet.

iMaXX wurde 1999 in Alblasserdam (Niederlande) gegründet und ist spezialisiert auf die Entwicklung, die Vermarktung und den Vertrieb von KFZ-Sicherungen und KFZ-Sicherungshaltern. Die Zielmärkte sind neben der Automotivebranche vor allem diverse Landwirtschafts-, Bauwirtschafts- und Schiffsbau Applikationen sowie Medizin- und Industrie-Anwendungen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2018.07.18 17:55 V10.0.0-2