Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 17 April 2007

Nokia Siemens Networks gewinnt GSM-R-Auftrag in China

Das Joint Venture Nokia Siemens Networks hat einen Auftrag über den Aufbau eines kompletten GSM-R-Netzes für die Hochgeschwindigkeitsverbindung zwischen Wuhan und Guangzhou in Südchina erhalten.
Nokia Siemens Networks liefert das GSM-R-Netz für die 968 Kilometer lange Zugstrecke inklusive aller Funkstationen, Endgeräte, Leitstände und der Software für das Netzwerkmanagement. Das kombinierte Netz für Sprach- und Datenübermittlung samt Signalsteuerung nach ETCS Level 2 soll bis Ende 2009 installiert sein. Das Gesamtprojekt dürfte ein Volumen von mindestens 90 Millionen Euro haben.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.07.18 17:55 V10.0.0-1