Anzeige
Anzeige
© cissoid Elektronikproduktion | 15 April 2016

CISSOID liefert erste intelligente SiC-Stromversorgungsmodule an Thales

CISSOID, ein Anbieter von Hochtemperatur- und langlebigen Halbleiterlösungen, liefert die ersten Prototypen seiner 3-Phasen 1200V/100A SiC MOSFET Intelligent Power Module (IPM) an Thales Avionics Electrical Systems.
Das Modul wurde mit Unterstützung des Gemeinschaftsunternehmens Clean Sky entwickelt. Für die Stromerzeugung und für elektromechanische Aktoren in Flugzeugen mit hohem Elektrikanteil (More Electrical Aircrafts) stehen damit Leistungswandler mit höherer Leistungsdichte zur Verfügung, indem das Gewicht und die Baugröße der Wandler verringert werden.

„Es war eine große Freude, im Rahmen des Clean-Sky-Programms mit dem Team von CISSOID zusammen zu arbeiten“, so Taoufik Bensalah, Power Converter Design Team Manager bei Thales Avionics. „Die Mannschaft bewies große Flexibilität bei Lösungsvorschlägen für die Anforderungen kommender Stromwandler mit hoher Leistungsdichte, wie sie in More-Electrical-Aircraft-Anwendungen zum Einsatz kommen.“

Etienne Vanzieleghem, VP Engineering bei CISSOID, fügte hinzu: „Wir sind sehr froh über diese erfolgreiche Zusammenarbeit mit Thales und mit der offenen Diskussion, die wir bei der Spezifikation dieses IPM hatten. Wir danken auch Clean Sky, die diese Zusammenarbeit möglich gemacht haben. CISSOID konnte damit sein Know-how in den Bereichen Gehäuse- und Schaltkreisdesign unter Beweis stellen. Das Projekt bot auch die Gelegenheit, unsere Zusammenarbeit mit PRIMES' Plattform in Tarbes auszubauen, wo sich das Gehäuse-Team von CISSOID befindet.“

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.08.20 15:56 V10.1.0-1