Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© rawpixelimages dreamstime.com Elektronikproduktion | 04 April 2016

Desay SV Automotive Electronics wählt Siemens

Huizhou Desay SV Automotive Electronics Co., Ltd., ein Unternehmen aus China für Produkte im Bereich Automobilelektronik, setzt auf Siemens als strategischen Partner im Bereich Product Lifecycle Management (PLM) Software.
Die Partnerschaft ist auch ein wichtiger Schritt für das Unternehmen bei der Vorbereitung auf die vierte industrielle Revolution, bekannt als Industrie 4.0. Desay SV setzt das komplette Angebot an PLM-Software-Lösungen von Siemens für die Automobilindustrie ein, um ganzheitliche Elektronikprodukte für Kraftfahrzeuge zu entwickeln.

Davon erwartet sich das Unternehmen höhere Produktqualität, kürzere Markteinführungszeiten, geringere Kosten und erhöhte Wettbewerbsfähigkeit. Beide Partner werden auch gemeinsam daran arbeiten, neue Möglichkeiten für die Zukunft der digitalen Fertigung auszuloten.

„Siemens ist einer der Pioniere in Sachen Vision und Strategie der Industrie 4.0“, so Tan Choon Lim, Chairman of Desay SV. „Das Unternehmen verfügt über umfangreiche Erfahrung und fortschrittliche Technologien für die digitale und intelligente Fertigung. Das wird uns ermöglichen, eine einheitliche Lösung für Projektmanagement, 3D-Modellierung, Zusammenarbeit, Qualitätsmanagement und Fertigung zu implementieren. Mit dieser Partnerschaft wollen wir uns nach und nach auf unser Ziel zubewegen: ein digitales Unternehmen zu werden, das Industrie 4.0 voll in sein Geschäftsmodell integriert.“

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.10.15 11:45 V11.5.4-2