Anzeige
Anzeige
Anzeige
© rawpixelimages dreamstime.com Elektronikproduktion | 04 April 2016

Desay SV Automotive Electronics wählt Siemens

Huizhou Desay SV Automotive Electronics Co., Ltd., ein Unternehmen aus China f√ľr Produkte im Bereich Automobilelektronik, setzt auf Siemens als strategischen Partner im Bereich Product Lifecycle Management (PLM) Software.
Die Partnerschaft ist auch ein wichtiger Schritt f√ľr das Unternehmen bei der Vorbereitung auf die vierte industrielle Revolution, bekannt als Industrie 4.0. Desay SV setzt das komplette Angebot an PLM-Software-L√∂sungen von Siemens f√ľr die Automobilindustrie ein, um ganzheitliche Elektronikprodukte f√ľr Kraftfahrzeuge zu entwickeln.

Davon erwartet sich das Unternehmen h√∂here Produktqualit√§t, k√ľrzere Markteinf√ľhrungszeiten, geringere Kosten und erh√∂hte Wettbewerbsf√§higkeit. Beide Partner werden auch gemeinsam daran arbeiten, neue M√∂glichkeiten f√ľr die Zukunft der digitalen Fertigung auszuloten.

‚ÄěSiemens ist einer der Pioniere in Sachen Vision und Strategie der Industrie 4.0“, so Tan Choon Lim, Chairman of Desay SV. ‚ÄěDas Unternehmen verf√ľgt √ľber umfangreiche Erfahrung und fortschrittliche Technologien f√ľr die digitale und intelligente Fertigung. Das wird uns erm√∂glichen, eine einheitliche L√∂sung f√ľr Projektmanagement, 3D-Modellierung, Zusammenarbeit, Qualit√§tsmanagement und Fertigung zu implementieren. Mit dieser Partnerschaft wollen wir uns nach und nach auf unser Ziel zubewegen: ein digitales Unternehmen zu werden, das Industrie 4.0 voll in sein Gesch√§ftsmodell integriert.“
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1