Anzeige
Anzeige
© Mitsubishi Electric Elektronikproduktion | 01 April 2016

Mitsubishi Electric öffnet Factory Automation Zentren in Italien und Südafrika

Mitsubishi Electric Corporation öffnet zwei Factory Automation (FA) Zentren in Mailand, Italien und Johannesburg, Südafrika.
Dieser strategische Schritt soll das FA-Produkt-Support-Netzwerk in Südeuropa und Afrika erweitern und gleichzeitig auch den lokalen Kundendienst stärken und beschleunigen. Beide FA-Zentren werden mit ihrem Supportservice zum 1. April beginnen.

Die Herstellung von elektrischen Maschinen in Italien floriert und Mitsubishi Electric sieht aus diesem Grund eine steigene Nachfrage nach Produktsupportleistungen in der Automatisierungsbranche.

Bisher wurden diese Regionen vom FA-Center in Polen abgewickelt.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.08.20 15:56 V10.1.0-1