Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© mariusz szachowski dreamstime.com Elektronikproduktion | 24 März 2016

Panasonic Avionics rüstet Boeing B777X aus

Panasonic Avionics hat den Auftrag zur Ausrüstung der Boeing 777X-Reihe mit dem Cabin Services System (CSS) erhalten.
Auch alle Boeing 787 Dreamliner und 747-8-Langstreckenflugzeuge werden bereits von Panasonic mit CSS ausgerüstet.

Das CSS von Panasonic ist ein skalierbares Ethernet-Netzwerk, dessen Systemkern aus einer Datenbank besteht. Es stellt zentrale Kabinenfunktionen bereit wie Lautsprecherdurchsagen für die Passagiere, die Kabinensprechanlage und Umweltkontrollfunktionen. Das CSS ist direkt mit externen Subsystemen vernetzt, zum Beispiel mit der Kabinenbeleuchtung und mit anderen Systemen innerhalb des Flugzeugzellen-Netzwerks, etwa den Bordunterhaltungs- und -konnektivitätslösungen.

Dazu Paul Margis, Präsident und Chief Executive Officer bei Panasonic Avionics: „Diese Vereinbarung spiegelt die sich weiter entwickelnde Beziehung zwischen Panasonic und Boeing wider. Sie zeigt den Erfolg unserer Bemühungen, zum Vorteil von Flugbesatzung und Passagieren die für die Cabin Services Systems unabdingbare Zuverlässigkeit mit kontinuierlicher Innovation zu verbinden – ein Kernelement des 777X-Programms.“

Die 777X ist der größte und effizienteste zweistrahlige Jet der Welt mit 320 Bestellungen und Kaufoptionen. Die Kabine verfügt über größere Fenster, eine größere Breite, eine neue Beleuchtung und eine verbesserte Architektur mit einer über das Panasonic Cabin Services System gesteuerten Kabinenelektronik.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-2