Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© bakhtiarzein dreamstime.com Elektronikproduktion | 17 März 2016

SKF verkauft Fly-by-Wire-Geschäft

SKF hat eine Vereinbarung unterzeichnet, um sein Fly-by-Wire-Geschäft an Lord Corporation zu veräußern.
Lord Corporation ist ein desinfiziertes Technologie- und Produktionsunternehmen mit einer langen Erfolgsgeschichte in der Luftfahrtindustrie mit Sitz in Cary, North Carolina, beschäftigt rund 3.000 Mitarbeiter und betreibt weltweit 17 Produktionsstätten sowie neuen F&E-Zentren.

Der Verkaufspreis der Veräußerung liegt in Höhe von 39 Millionen Euro. Es wird erwartet, dass die Transaktion in den kommenden drei bis vier Monaten abgeschlossen werden kann.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-1