Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© anton andronov dreamstime.com Leiterplatten | 26 Februar 2016

Schoeller ist insolvent

Der deutsche Leiterplatten-Hersteller musste Insolvenz anmelden.
Wie aus einem Zeitungsbericht hervorgeht, ist ein weiteres Unternehmen dem Konkurrenzkampf zum Opfer gefallen. Schoeller ist insolvent. Weitere Details folgen in Kürze.

Das zuständige Insolvenzgericht Marburg hat Dr. Jan Markus Plathner zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. Mit einer Sanierung hofft man auf eine Rettung des Unternehmens.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.10.15 23:56 V11.6.0-2