Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© wrangler dreamstime.com Analysen | 15 Februar 2016

Leiterplattenmarkt im Dezember saisonbedingt schwach

Der Umsatz der Leiterplattenhersteller lag im Dezember 2015 um 3,4 Prozent unter dem im Dezember des Vorjahres.
Kumuliert betrug der Umsatzr√ľckgang 2015 gegen√ľber Vorjahr 3,6 Prozent. Dies berichtet der ZVEI-Fachverband PCB and Electronic Systems.

Der Auftragseingang im Dezember 2015 √ľberstieg den Vergleichsmonat im Vorjahr um 35,4 Prozent. Ein derartig hohes Ergebnis f√ľr einen Dezember war zuletzt 2009 verzeichnet worden. Einer der Gr√ľnde waren Verschiebungen von Auftragseingangsspitzen, die bei einem ‚Äěkurzen“ Dezember besonders zu Buche schlagen.

Damit stieg das Book-to-Bill-Ratio als Momentaufnahme auf ein Extremniveau von 1,39.

Mit dem Anstieg der Mitarbeiterzahl um 3,3 Prozent gegen√ľber Vorjahresmonat wurde der h√∂chste Personalstand in einem Dezember der letzten f√ľnf Jahre erreicht.


© ZVEI
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2