Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© pichetw dreamstime.com Elektronikproduktion | 11 Februar 2016

Mycronic erwirbt RoyoTech und Kognitec

Die schwedische Mycronic AB hat 75 Prozent der RoyoTech Digitalelektronik GmbH und 100 Prozent der Kognitec Vertrieb und Service GmbH, beide Unternehmen haben ihren Sitz in Höhenkirchen, übernommen.
RoyoTech entwickelt und fertigt SMD-Tower, eine intelligente Speicherlösung aus elektronischen Bauteilen. Kognitec vertreibt die SMD-Tower parallel mit Mycronic für den weltweiten SMT-Markt.

Bei der Übernahme von RoyoTech hat Mycronic die Option, zu einem späteren Zeitpunkt die restlichen 25 Prozent zu erwerben.

Die Unternehmen werden ab dem 1. Januar 2016 in die Mycronic Gruppe konsolidiert.

„Wir freuen uns, diese Akquisition abgeschlossen zu haben. Sie ist ein natürlicher nächster Schritt, um die Zusammenarbeit mit RoyoTech zu vertiefen, da wir eine steigende Nachfrage nach SMD-Türmen von unseren Kernkunden sowie von großen Herstellern, die Montageanlagen von anderen Anbietern verwenden, erkennen“, sagt Robert Gother, Senior Vice President und General Manager, Geschäftsfeld SMT, Mycronics AB.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-1