Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© kathrein Elektronikproduktion | 11 Februar 2016

Kathrein verstärkt Management-Team

Kathrein erweitert seine F√ľhrungsmannschaft um zwei Manager. J√ľrgen Walter und Dr. Hermann Rodler werden die strategische Ausrichtung des Unternehmens in den kommenden Jahren ma√ügeblich mitgestalten.
Kathrein stärkt damit seine Position als System- und Lösungsanbieter.

J√ľrgen Walter ist f√ľr den neu geschaffenen Bereich ‚ÄěSolutions“ verantwortlich, der auch Softwarel√∂sungen und Serviceleistungen umfasst. Er arbeitete lange Jahre f√ľr Siemens bzw. Nokia Siemens Networks in verschiedenen Schl√ľsselpositionen. Zuletzt verantwortete er als CEO Central Europe und Vorsitzender der Gesch√§ftsf√ľhrung der Fujitsu Technology Solutions GmbH das Fujitsu-Gesch√§ft in der DACH-Region.

Als Leiter f√ľr den ebenfalls neuen Bereich ‚ÄěCommunication Products“ wurde Dr. Hermann Rodler gewonnen. Er ist seit 1987 in der Kommunikationsbranche t√§tig und hatte bei Siemens bzw. Nokia Siemens Networks verschiedene Managementpositionen im In- und Ausland inne. Zuletzt war er Sprecher der Gesch√§ftsf√ľhrung von Nokia Networks in Deutschland und war f√ľr den Aufbau des globalen Gesch√§ftes mit mobilen Hochverf√ľgbarkeitsnetzen zust√§ndig.

In der vernetzten Welt wachsen die Technologien immer mehr zusammen und werden noch komplexer. Dadurch steigen die Anforderungen an die Kommunikationstechnik. ‚ÄěWir verf√ľgen √ľber ein einzigartig breit gef√§chertes Know-how. Eine enge Verzahnung unserer Kompetenzfelder ist entscheidend daf√ľr, die Herausforderungen der intelligent vernetzten Welt zu l√∂sen“, sagt Anton Kathrein, der gesch√§ftsf√ľhrende Gesellschafter der Kathrein-Gruppe.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2