Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 03 April 2007

Telekommunikationshersteller Tiptel AG stellt Insolvenzantrag

Wegen drohender Zahlungsunfähigkeit habem der Ratinger Telekommunikationsspezialist Tiptel und die Tiptel-Tochter Deutsche Fernsprecher GmbH (DFG) mit Sitz in Marburg Insolvenzantrag gestellt.
Bei der Tiptel AG sind rund 160 Arbeitsplätze am Standort Ratingen betroffen. Alleinvorstand Werner Materna ist nach Presseberichten vom Aufsichtsrat aus gesundheitlichen Gründen abberufen worden. Tiptel war Ende der 1990er Jahre durch die später verkaufte Tochter Hagenuk mit Sitz in Kiel tief in die roten Zahlen gerutscht und hatte seither mit Verlusten zu kämpfen. Werner Materna leitete das Unternehmen seit Februar 2002.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.08.20 15:56 V10.1.0-2