Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 03 April 2007

Hirschmann-Geschäftsführer erwerben Hirschmann Car Communication Gruppe

Das Hirschmann Management hat die Hirschmann Car Communication GmbH, Neckartenzlingen, von dem europäischen Private-Equity-Investor HgCapital, London, erworben. Die alleinigen Gesellschafter der erwerbenden Car Communication Holding sind die Hirschmann-Geschäftsführer Viktor Schicker, Reinhard Sitzmann, Ludwig Geis und Joachim Brandes.
Damit ist der Verkauf in Form eines Management-Buy-outs erfolgt, wodurch ein hohes Maß an Kontinuität gewährleistet ist. Über die Kaufsumme haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Der Vollzug des Kaufvertrages wird zum Ende des Monats April erwartet.
Das Leistungsspektrum der Hirschmann Car Communication GmbH (HCC) umfasst Sende- und Empfangssysteme für die Erstausstattung von Automobilen sowie ein umfangreiches Antennenprogramm für die Nachrüstung. Auf diesem Gebiet ist HCC auch mit Spezialprojekten wie beim neuen digitalen Sendestandard für Polizei und Ordnungskräfte sowie Kombinationsantennen für Telematikanwendungen erfolgreich. HCC ist zudem Alleinlieferant der Antennen für das deutsche Lkw-Mautsystem Toll Collect. Darüber hinaus ist HCC führender Anbieter bei TV-Hybrid-Tunern, die sowohl für den Empfang von terrestrisch ausgestrahlten analogen Fernsehsendungen als auch von DVB-T-Programmen (Digital Video Broadcast-Terrestrial) ausgelegt sind, sowie bei digitalen TV-Empfangssystemen für Automobile.
Hirschmann hat Produktionsstätten in Deutschland und Ungarn, Tochtergesellschaften in den USA und Frankreich sowie ein Büro in Schanghai/China. Das Unternehmen, das rund 800 Mitarbeiter, davon 340 Mitarbeiter in Deutschland, beschäftigt, ist profitabel und hat im vergangenen Jahr rund 100 Millionen Euro umgesetzt.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.07.18 17:55 V10.0.0-2