Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© asys Elektronikproduktion | 15 Juli 2015

LG Solar setzt auf ASYS Technologie

Asys pflegt langjährige Partnerschaften mit Solarzellen- und Modulherstellern. LG Electronics Inc beispielsweise setzt seit 2009 auf Asys Solar Drucktechnologie.

Alle n-Typ Fertigungsstandorte in Korea sind mittlerweile mit Asys Doppelspur-Metallisierungslinien ausgestattet. Die erste Asys Metallisierungslinie bei LG wurde für die Produktion von p-Typ Zellen eingesetzt. Die letzten ausgelieferten Linien sind auf Doppeldruck n-Typ Zellen ausgerichtet. Diese Zellen werden in bahnbrechende Module von LG verbaut, welche Effizienzraten von bis zu 22% erzielen. Ein Faktor, der diesen Erfolg ausmacht, ist die ASYS Doppeldrucktechnologie, die mittels Infrarot-Ausrichtung den Druck auf eingegrabenen Strukturen platziert. Diese Technologie hat Ausrichtdefekte auf ein ppm Maß (Ein Teil von einer Million) reduziert. Werner Kreibl, Geschäftsführer der Asys Gruppe, ist stolz auf die langjährige Partnerschaft mit LG Solar, einem wichtigen und geschätzten Kunden. „Asys Doppelspurlinien werden seit über 10 Jahren in der Massenproduktion eingesetzt. Zusammen mit einer optimalen Instandhaltung und hochqualifizierten Mitarbeitern, wie bei LG, können herausragende Taktzeiten und Bruchraten erzielt werden. Das außergewöhnliche Know-How und die Technologieführerschaft von LG haben uns gezeigt, was mit Asys Metallisierungslinien erreicht werden kann“, sagt Werner Kreibl.
Weitere Nachrichten
2019.12.12 10:59 V14.8.5-2