Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© nomadsoul1 dreamstime.com Elektronikproduktion | 13 Juli 2015

EPS GmbH fertigt LED-Lichtanlagen für die Verkehrstechnik

Die EPS GmbH erhielt Anfang 2015 weitere größere Aufträge aus dem Bereich der Verkehrstechnik. Das stärkte die Position als Elektronikdienstleister für Lichtanlagen in diesem wichtigen Segment.

"Durch unsere Radial/Axialanlage können Leiterplatten mit einer Größe von bis zu 450 x 500mm effektiv mit THT-Bauteilen und bedrahteten LED’s bestückt werden. Zusätzliche kann eine Teil- oder Komplettlackierung erfolgen und sorgt dafür, dass bestimmte, an das Einsatzgebiet geknüpfte Sicherheitsbedingungen wie z.B. Schutz vor äußeren Einflüssen erfüllt werden", heißt es in einer Kurzmeldung. Auf Leuchten und Lichtsysteme entfallen bereits heute mehr als zwei Drittel des weltweiten Lichtmarktes. Bei der energiesparenden LED-Technik und LED-Lichtanlagen ist ein kontinuierliches Wachstum zu verzeichnen. Um LED-Lichtanlagen zu steuern ist eine LED-Anwendungen notwendig, und hier kommt der Elektronikdienstleister EPS GmbH als Programmierer und Fertiger dieser LED-Anwendungen ins Spiel.
Weitere Nachrichten
2019.12.12 10:59 V14.8.5-2