Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© nomadsoul1 dreamstime.com Elektronikproduktion | 13 Juli 2015

EPS GmbH fertigt LED-Lichtanlagen für die Verkehrstechnik

Die EPS GmbH erhielt Anfang 2015 weitere grĂ¶ĂŸere AuftrĂ€ge aus dem Bereich der Verkehrstechnik. Das stĂ€rkte die Position als Elektronikdienstleister fĂŒr Lichtanlagen in diesem wichtigen Segment.
"Durch unsere Radial/Axialanlage können Leiterplatten mit einer GrĂ¶ĂŸe von bis zu 450 x 500mm effektiv mit THT-Bauteilen und bedrahteten LED’s bestĂŒckt werden. ZusĂ€tzliche kann eine Teil- oder Komplettlackierung erfolgen und sorgt dafĂŒr, dass bestimmte, an das Einsatzgebiet geknĂŒpfte Sicherheitsbedingungen wie z.B. Schutz vor Ă€ußeren EinflĂŒssen erfĂŒllt werden", heißt es in einer Kurzmeldung. Auf Leuchten und Lichtsysteme entfallen bereits heute mehr als zwei Drittel des weltweiten Lichtmarktes. Bei der energiesparenden LED-Technik und LED-Lichtanlagen ist ein kontinuierliches Wachstum zu verzeichnen. Um LED-Lichtanlagen zu steuern ist eine LED-Anwendungen notwendig, und hier kommt der Elektronikdienstleister EPS GmbH als Programmierer und Fertiger dieser LED-Anwendungen ins Spiel.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.20 12:04 V12.2.3-2