Anzeige
Anzeige
© luchschen dreamstime.com Elektronikproduktion | 13 Juli 2015

SVI expandiert in Kambodscha

EMS-Dienstleister SVI erweitert seine globale Präsenz und Produktionskapazitäten in Asien.

Das Unternehmen wird in Phnom Penh, der Hauptstadt von Kambodscha, rund USD 16 Millionen investieren. Mit dem Bau einer neuer 12'000 Quadratmeter großen Fabrik soll im dritten Quartal 2015 begonnen werden. Der Produktionsstart ist für das zweite Quartal 2016 vorgesehen.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1