Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© yuri arcurs dreamstime.com Elektronikproduktion | 02 Juli 2015

Zollner Elektronik AG auf dem Weg zur NADCAP Akkreditierung

Die Zollner Elektronik AG hat es sich zum Ziel gesetzt, seine Kernprozesse nach den Qualitätsanforderungen des NADCAP Standards auditieren/akkreditieren zu lassen.

Die deutschen Standorten Altenmarkt III und Untergschwandt sind bereits seit mehreren Jahren nach der Luftfahrtnorm EN9100 zertifiziert und innerhalb der Zollner AG die Produktionsstandorte für Kunden aus dem Marktsegment Aerospace & Defence. NADCAP ist ein gemeinschaftliches Programm von Unternehmen, das darauf abzielt, die Qualität bei gleichzeitiger Senkung der Kosten zu verbessern, um so für Qualitätssicherung in der gesamten Luft- und Raumfahrtbranche sowie in der Verteidigungsindustrie zu sorgen. Die Zollner Elektronik AG verfolgt mit der Akkreditierung das Ziel, den Qualitätsgedanken weiter zu schärfen und sich auf künftige Marktanforderungen auszurichten. Die Einführung des NADCAP Standards ist neben der im November 2015 geplanten EN9100 Zertifizierung des europäischen Best Cost Standorts Rumänien ein weiterer Meilenstein zur strategischen Weiterentwicklung des Marktsegments Aerospace & Defence innerhalb der Zollner Elektronik AG, so heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.12 07:31 V14.7.10-2