Anzeige
Anzeige
© wrangler dreamstime.com Analysen | 22 Mai 2015

Umsatzplus bei Consumer Electronics im ersten Quartal 2015

Die Consumer Electronics-Branche ist mit einem Umsatzplus im ersten Quartal ins Jahr 2015 gestartet. Dies sind zwei Prozent mehr als im Vorjahr.

Im Vergleich zum ersten Quartal 2014 wurde ein um zwei Prozent höherer Umsatz von 6,7 Milliarden Euro erzielt. Die klassische Unterhaltungselektronik bleibt mit - 3,8 Prozent erneut im Minus. Gegenüber dem ersten Quartal in 2014 wurde in diesem Bereich ein Umsatz von knapp 2,4 Milliarden Euro erzielt, ein im Vergleich zum Vorjahr geringerer Rückgang. Der Umsatz mit privat genutzten Telekommunikations-Produkten entwickelte sich im ersten Quartal von 2015 positiv. Hier steht ein starker Anstieg um 19,5 Prozent auf rund 2,4 Milliarden Euro. Bei den privat genutzten IT-Produkten wurde ein Rückgang des Umsatzes um 7,8 Prozent auf knapp zwei Milliarden Euro verbucht. Umsatzzuwachs im Bereich der Unterhaltungselektronik gab es in den Monaten Januar bis März 2015 in folgenden Produktbereichen:
  • Home Audio (+ 4,6 Prozent)
  • Camcorder (+ 17,2 Prozent)
  • Zubehör (+ 21,5 Prozent)
  • Videogames Konsolen (+ 28,5 Prozent)
Einen Rückgang weisen folgende Bereiche auf:
  • TV-Geräten (- 7,5 Prozent)
  • Satellite/Set-Top-Boxen (- 6,5 Prozent)
  • Video (- 13,8 Prozent)
  • Digital Cameras (- 16,2 Prozent)
  • Personal Audio (- 1,9 Prozent)
  • Auto-Multimedia (- 5,5 Prozent)
Im Produktsegment der privat genutzten Telekommunikation hat sich im ersten Quartal 2015 das Wachstum deutlich erhöht. Mit mehr als sechs Millionen Stück (+ 11,6 Prozent) wurden erneut mehr Smartphones verkauft als im Vorjahreszeitraum. Der entsprechende Umsatz betrug 2,3 Milliarden Euro (+ 21,6 Prozent). In der Kategorie der privat genutzten IT-Produkte konnte der zuletzt positive Umsatztrend im ersten /2015 nicht fortgesetzt werden. Zuwächse gab es bei Desktop PCs (+ 1,9 Prozent), während Tablet-PCs (- 21,9 Prozent) und Notebooks (- 5,2 Prozent) weniger Umsatz erzielten. Für das Gesamtjahr 2015 erwarten die Marktforscher für den Markt der Consumer Electronics-Produkte eine stabile Marktentwicklung.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1