Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© bellemedia dreamstime.com Elektronikproduktion | 19 Mai 2015

paragon AG startet aussichtsreich in das Geschäftsjahr 2015

Die paragon AG hat ihre positive Entwicklung weiter fortgesetzt und steigert seinen Umsatz um 11,4 Prozent auf 21,2 Mio. Euro.

Der Konzernumsatz des ersten Quartals 2015 übertraf so den Vorjahreswert von 19,0 Mio. Euro nochmals um 11,4 Prozent und kletterte auf insgesamt 21,2 Mio. Euro. Auch die Ertragslage des Konzerns zeigte sich deutlich verbessert. Das EBIT konnte von 0,6 Mio. Euro im Vorjahr auf aktuell 1,4 Mio. Euro mehr als verdoppelt werden. Der Vorstand bestätigt seine Prognosen für das Geschäftsjahr 2015 mit einem Konzernumsatz von bis zu 100 Mio. Euro und einer unbereinigten EBIT-Marge von rund 10 Prozent. Bereits zum 31.3.2015 lagen paragon mehr als 96% der Kundenabrufe für den im laufenden Geschäftsjahr geplanten Gesamtumsatz vor. Stärkung des Automobilbereichs Neben der guten Entwicklung im Bereich Karosserie-Kinematik stand im ersten Quartal 2015 weiterhin das Bestandsgeschäft mit Produkten für Premiumhersteller im Mittelpunkt. Alleine der Geschäftsbereich Sensoren verzeichnete aufgrund der starken Nachfrage im Bereich Luftgütemanagement (AQS, AQI) einen Umsatzzuwachs von knapp 16 Prozent. Der Geschäftsbereich Akustik konnte sein hohes Vorjahresniveau behaupten und der Geschäftsbereich Cockpit legte um 6 Prozent zu. Zur Stärkung dieses Bereichs hatte die paragon rückwirkend zum 1. Januar 2015 die SphereDesign GmbH aus Bexbach übernommen, die im Jahr 2014 mit 26 Mitarbeitern rund 4 Mio. Euro Umsatz erwirtschaftete. Internationalisierung bleibt im Fokus Im weiteren Verlauf des Jahres stehen unter anderem die verstärkte Internationalisierung des paragon-Konzerns sowie der Ausbau des Geschäftsbereichs Elektromobilität durch die Voltabox of Texas, Inc. Im Mittelpunkt. Der Beginn der Fertigung in den neu gebauten Produktionshallen in den USA wird im Juni 2015 erfolgen. Auch die Planungen für das China-Geschäft sind inzwischen abgeschlossen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.04.20 11:13 V13.1.0-2