Anzeige
Anzeige
Anzeige
© connect group Elektronikproduktion | 07 April 2015

CEO Luc Switten verlässt Connect Group

Der bisherige CEO der Connect Group, Luc Switten, hat das Unternehmen zum 3. April verlassen.
Das aktuelle Management, mit Unterstützung des Verwaltungsrats, wird für die reibungslose Weiterführung Sorge tragen und der COO Flor Peersman wird übergangsweise die Funktion des CEO übernehmen.

Luc Switten bleibt als Berater bis Ende des Jahres 2015 verfügbar.

Luc Switten ist einer der Mitgründer des im Jahre 1992 gegründeten Unternehmens IPTE. Nach der Übernahme der Connect Group durch IPTE im Jahre 1999 trug er die Verantwortung für Connect Group. Seit 1999 hatte er die Position des Geschäftsführers der Connect Group inne. Der Verwaltungsrat dankt Luc Switten für seinen unermüdlichen Einsatz für das Unternehmen während der vergangenen 23 Jahre.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.09.19 10:20 V10.9.5-2