Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© vladek dreamstime.com Elektronikproduktion | 30 März 2015

SSBV-Rovsing unterzeichnet Vertrag mit Lockheed Martin

SSBV-Rovsing A/S hat einen Vertrag mit Lockheed Martin unterzeichnet. Das Projekt betrifft den, von SSBV-Rovsing neu entwickelte, Solar-Array Simulator (SAS).
Das Unternehmen wird ein Turn-Key SAS-System liefern. Zugleich wird — während Lockheed Martin das System in seiner Test- und Simulationsumgebung nutzt — On-site Training angeboten, heist es in einer Pressemitteilung.

Lockheed Martin wiederum wird SSBV-Rovsing mit Marktanalyse und Export behilflich sein. Die Auftragssumme beläuft sich auf USD 438’500. Das Projekt wird voraussichtlich bis 1. Mai 2016 abgeschlossen sein.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2018.10.15 11:45 V11.5.4-1