Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© maksim pasko dreamstime.com Elektronikproduktion | 17 M√§rz 2015

Honeywell erweitert Entwicklungsstandort Brno

Der US-amerikanische Technologiekonzern Honeywell hat an seinem Standort im tschechischen Brno drei neue Forschungs- und Entwicklungslabors eröffnet.
In den n√§chsten Monaten sollen f√ľnf weitere Labore hinzukommen, hei√üt es in Medienberichten. Daf√ľr wird Honeywell knapp USD 10 Millionen investieren und 300 neue Arbeitspl√§tze schaffen.

Die Ingenieure entwickeln im tschechischen Brno Technologien f√ľr lokale und globale Kunden aus den Aviation-Bereich: unter anderem Landesysteme f√ľr Flugzeuge, Systeme zur Flugsicherung, Cockpit-Simulatoren und Software f√ľr Fr√ľhwarnung und Sicherheitssysteme.

Honeywell verf√ľgt √ľber zwei Produktionsst√§tten in der Tschechischen Republik - Brno und Olomouc.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2