Anzeige
Anzeige
© dmitry bomshtein dreamstime.com Leiterplatten | 12 März 2015

PCB Wachstum stockt in Nordamerika

Trotz schleppendem Umsatz und Auftragseingang im Januar 2015, deuten die positiven Book-to-Bill-Ratio der letzten vier Monate auf ein Umsatzwachstum im ersten Halbjahr 2015 hin, schreibt IPC.
Insgesamt fiel der nordamerikanischen Umsatz im Januar 2015 um 2,0 Prozent (verglichen mit Januar 2014); sequenziell fiel der Umsatz um 11,6 Prozent.



Der Auftragseingang fiel um 2,9 Prozent im Vergleich zum Januar 2014; sequenziell fiel der Auftragseingang um 6,8 Prozent.

Das nordamerikanische PCB Book-to-Bill-Ratio sank, blieb aber - mit 1,01 - positiv.

"Januar 2015 Zahlen für Nordamerika liegen leicht unter denen für Januar 2014, aber das Book-to-Bill-Ratio und andere Indikatoren geben weiterhin Hoffnung auf ein erneutes Wachstum im Jahr 2015", erklärt Sharon Starr.


-----

Bilder: © IPC

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.08.20 15:56 V10.1.0-1