Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© saniphoto dreamstime.com Elektronikproduktion | 09 M√§rz 2015

SolarWorld verstärkt Produktion in Freiberg

Am Standort Freiberg in Sachsen wird der SolarWorld AG Konzern seine Fertigung von Solarzellen auf die PERC-Technologie umstellen und eine Zellkapazität von rund 400 MW in Freiberg erreichen.
PERC steht f√ľr Passivated Emitter and Rear Cell und erm√∂glicht, den Wirkungsgrad und das Schwachlichtverhalten der Zelle deutlich zu verbessern. Betreiber von Solaranlagen k√∂nnen dadurch h√∂here Ertr√§ge als mit herk√∂mmlichen Zellen erzielen.

SolarWorld setzt PERC an ihren Standorten Hillsboro/USA und Arnstadt/Th√ľringen bereits mit gro√üem Erfolg ein. Dr.-Ing. E. h. Frank Asbeck, Vorstandsvorsitzender der SolarWorld AG: "SolarWorld war und ist technologisch ein Vorreiter der Branche. Die internationale Nachfrage nach Solarstrom w√§chst rasant. Im Wettbewerb der Hersteller bieten wir mit Hightech und Spitzenqualit√§t unseren Kunden einen besonderen Mehrwert."
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2