Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Zollner Elektronikproduktion | 06 März 2015

Zollner investiert in Dosiersysteme von Essemtec

Die Zollner Elektronik AG, einer der Top-EMS-Dienstleister mit insgesamt 17 Standorten weltweit, vertraut an mehreren Produktionsstätten auf Essemtecs Hochgeschwindigkeits-Jet-Dispenser Scorpion.
Der Dienstleister für Elektronikfertigung und -entwicklung (Electronic Manufacturing Services, EMS) hat sich nach einem Benchmarktest für den Austausch seiner bisherigen Dosiersysteme entschieden. Insgesamt wurden bereits sieben Scorpion-Dosierautomaten von Essemtec an den Standorten Zandt, Furth im Wald und Altenmark/Cham installiert.

„Mit der Investition in die neuen Hochleistungs-Jet-Dispenser ‚Scorpion‘ für Klebeapplikationen sind wir nun in der Lage den steigenden Marktanforderungen hinsichtlich Flexibilität und Auftragsvolumen zu begegnen. Hauptgrund für die Anschaffung der Essemtec-Maschinen war der hohe Geschwindigkeits-Durchsatz, welcher sogar unsere Anforderungen übertroffen hat“, erläutert Martin Zistler, Produktions- und Prüftechnologe bei der Zollner Elektronik AG.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.10.15 11:45 V11.5.4-2