Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© mirusiek dreamstime.com Elektronikproduktion | 09 Januar 2015

Aixtron streicht fast acht Prozent der Jobs

AIXTRON SE plant, konzernweit rund 60 von ca. 800 Stellen abzubauen. Zudem passt das Unternehmen seine Organisation weiter den Kunden- und Marktanforderungen an.
„Die Anforderungen der Kunden befinden sich im Wandel. Prozess- und anwendungsorientierte Lösungen stehen zunehmend im Mittelpunkt. Gleichzeitig treiben wir unsere ProduktivitĂ€tsprogramme in allen Unternehmensbereichen voran“, erklĂ€rt COO Dr. Bernd Schulte. Diesen Tatsachen und dem definierten Ziel der Verringerung der Betriebskosten trĂ€gt AIXTRON mit dem Personalabbau Rechnung. „Sich von Mitarbeitern zu trennen, fĂ€llt immer schwer. Wir als Vorstand sind hier aber in der Verantwortung, das Gesamtunternehmen im Blick zu haben. Vor diesem Hintergrund wurde auch schon Mitte letzten Jahres der Vorstand auf zwei Personen reduziert“, ergĂ€nzt CEO Martin Goetzeler.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.19 15:52 V12.2.2-2