Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© sergey balmashov dreamstime.com Leiterplatten | 24 September 2014

Hohe Auftragseingänge bei Leiterplattenherstellern im Juli 2014

Der Umsatz der Leiterplattenhersteller im Juli war der höchste der Vergleichsmonate seit 2011, berichtet der ZVEI-Fachverband PCB and Electronic Systems. Das bisherige Niveau untermauert die positiven Erwartungen fĂŒr das Gesamtjahr.
Der Auftragseingang war trotz Urlaubszeit sehr hoch. Normalerweise fĂ€llt der Monat Juli nur durchschnittlich aus. Lediglich das Nachkrisenjahr 2010 hatte höhere Werte. Die grĂ¶ĂŸten Volumen kamen aus dem Automobilbereich. Hier benötigt das Premiumsegment entsprechend hochwertige Leiterplatten. Das Book-to-Bill-Ratio erreicht im Juli erneut einen außergewöhnlichen Spitzenwert von 1,17 – so hoch wie seit 18 Monaten nicht mehr. Die Mitarbeiterzahl steigt saisonbedingt um 2,1 Prozent. In der Urlaubszeit werden in vielen Unternehmen temporĂ€r AushilfskrĂ€fte eingestellt, um den Betrieb aufrecht zu halten.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.19 15:52 V12.2.2-1