Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© RS Components Elektronikproduktion | 24 September 2014

RS stellt eigene Lötstation vor

RS Components stellt neue Lötstation für gewerblichen Einsatz unter der Marke RS vor

Das ist eine Produktankündigung von RS Components. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
RS Components (RS), die Handelsmarke der Electrocomponents plc (LSE:ECM), weltweit von Ingenieuren und Technikern bevorzugter Distributor, hat unter der Marke RS eine neue Lötstation mit Lötkolben vorgestellt. Diese Station hat alle Funktionen, Spezifikationen und Eigenschaften, die man von einem professionellen Produkt erwartet, ist aber erheblich preiswerter als vergleichbare Produkte von Premium-Marken. Die Lötstation wurde für professionelle Anwendungen von Elektronikentwicklern konstruiert und spart durch die extrem schnelle Aufheizung von Raumtemperatur auf 350 °C in nur 10 Sekunden Arbeitszeit und Betriebskosten. Als weitere wichtige Funktionsmerkmale bietet die qualitativ hochwertige Station ein großes, hintergrundbeleuchtetes LCD-Display mit analoger Balkenanzeige zur schnellen Ablesung, Multi-Power-Steuerung der Schaltzustände, drei Hot-Keys zur schnellen Voreinstellung von Temperaturänderungen und eine automatische Abschaltfunktion, die zur Verlängerung der Lebensdauer des Heizkörpers und der Lötspitze beiträgt. Ersatzspitzen sind ebenfalls von RS erhältlich. Durch die Verwendung einer Silberlegierung für die temperaturleitenden Teile wird der Wärmeverlust minimiert. Weitere Spezifikationspunkte der Station sind die Leistungsaufnahme von 90 W, die Genauigkeit der Temperaturregelung von ±10 °C und der Temperaturbereich von 100 °C bis 500 °C. RS Components hat die neue Lötstation jetzt auf Lager und verschickt sie noch am Tag der Bestellung.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.05.21 21:58 V13.3.9-1